Herzlich Willkommen, auf der Homepage der Feuerwehr Dornum!!
365 Tage im Jahr - 24 Stunden am Tag - Wir sind für Sie da!!

WIR BRAUCHEN DICH!!!

Werde Mitglied bei der Freiwilligen Feuerwehr
bei Fragen kannst du gerne unser Kontaktformular nutzen.
Wir würden uns auch über einen Eintrag ins Gästebuch freuen.
30.03.2019 Brandeinsatz - Auslösung Brandmeldeanlage
18.03.2019 Hilfeleistung - Menschenrettung aus Höhe
15.02.2019 Brandeinsatz - Auslösung Brandmeldeanlage
06.02.2019 Brandeinsatz - Schornsteinbrand


aktuelle News

Die aktuellen Dienstpläne der Feuerwehr, Jugendfeuerwehr und der Kinderfeuerwehr sind nun online.

zu finden hier: JF Zeichen.jpgdienstplan.gif                                     Logo_NKF_variabel1.png                                             bbb2Dienstplan nue.jpg 


22.02.2019 Jahreshauptversammlung 

Am Freitag den 22.02.2019 fand die Jahreshauptversammlung im Feuerwehrhaus statt. Zur Freiwilligen Feuerwehr Dornum gehören derzeit 74 Mitglieder – 36 in der Einsatzabteilung, 8 in der Altersabteilung, 15 in der Jugendfeuerwehr und 15 in der Kinderfeuerwehr. Das erklärte Dennis Schoolmann in seinem ersten Jahresbericht als neuer Ortsbrandmeister in der Jahreshauptversammlung der Wehr, zu der er neben den Mitgliedern Ortsvorsteher Helmut Bents, Keno Appelkamp (Brandkasse), Pastorin Cordula Trauner, Carina Geiken (DRK) und den stellvertretenden Gemeindebrandmeister Thorsten Siebels willkommen hieß.

2018 gab es zwei Austritte wegen Wohnungswechsels, zwei Übernahmen aus der Jugendfeuerwehr und einen Neueintritt in die Einsatzabteilung sowie zahlreiche Umbesetzungen in den Führungspositionen.

Das Einsatzgeschehen spiegelt die wachsenden Aufgaben der Feuerwehr wider. Insgesamt absolvierte die Feuerwehr Dornum 74 Einsätze, Veranstaltungen und Sitzungen, darunter zehn Brandeinsätze. Hinzu kommen 24 normale Dienste und sieben Sonderdienste.

Noch in Erinnerung sind der Unfall einiger Kameraden während eines Einsatzes und die Folgen. Um im Ernstfall schnell, sicher und effektiv agieren zu können, benötigt die Feuerwehr eine bedarfsgerechte Ausrüstung. „Im kommenden Berichtsjahr würde ich mich freuen, wenn ich erzählen kann, dass wir unsere persönliche neue Schutzbekleidung bekommen haben“, betonte Schoolmann. Schön zu erfahren wäre auch, wann man mit der Ersatzbeschaffung für das LF 8 rechnen dürfe. „Doch ich bin guter Hoffnung, dass wir uns mit der Gemeinde auf einen Zeitpunkt einigen können.“ Auf eigene Kosten angeschafft habe die Feuerwehr Dornum einen Einsatzmonitor für die Fahrzeughalle, ein Navigationsgerät für das HLF 20 und neue EDV für das Dienstzimmer. Eine zusätzliche Handyalarmierung werde von der Kameradschaftskasse getragen.

Seinen Dank richtete der Ortsbrandmeister an Rat und Verwaltung „einige Sachen konnten schnell geklärt werden“ an alle Mitglieder sowie die Bevölkerung. Das unterstrichen auch Jugendfeuerwehrwart Nils Schliephake und Kinderfeuerwehrwartin Nadine Balster. Sowohl nach dem Unfall als auch bei der Weihnachtsbaumsammlung und der Spendenaktion des Anzeiger für Harlingerland hätten sich Firmen und Bürger sehr großzügig gezeigt.

Großen Respekt zollte Pastorin Cordula Trauner, zugleich Kriseninterventionstrainerin, der Wehr für ihr Engagement, vor allem nach dem Unfall. Sie wünschte, dass die Feuerwehr Dornum nicht mehr lange auf ihre PSA warten müsse. Für die gute Zusammenarbeit dankte Carina Geiken, DRK. Ortsvorsteher Helmut Bents lobte die „gute Struktur“ in der Dornumer Feuerwehr und das Ehrenamt mit der Bereitschaft, Verantwortung zu übernehmen. Die Brandschutzprämie überreichte Keno Appelkamp.  Zeitungsbericht.






28.08.2016 Gründung der Kinderfeuerwehr in der Gemeinde Dornum mit Kinderfest

Am 28.08.2016 war es nun endlich soweit, wir haben eine Kinderfeuerwehr gegründet....

Weitere Informationen erhaltet ihr hier  


JF Zeichen.jpg Logo_NKF_variabel1.png

visit_facebook.png

Auch als App!!