2018

21.06.2018 Brandeinsatz - Garagenbrand

13:31

Garagenbrand in Neßmersiel

Am 21.06.2018 wurde die Feuerwehr Dornum gegen 10:27 Uhr zusammen mit den Feuerwehren Neßmersiel, Nesse und Westerbur sowie das DRK Dornum zu einem Garagenbrand nach Neßmersiel gerufen.
Vor Ort konnte ein Brand in den Zwischenräumen der Mauer und der Decke aufgefunden werden.
Die Brandnester wurden gelöscht und mit der Wärmebildkamera immer wieder überprüft.
Der Einsatz war für die Kameraden der Feuerwehr Dornum gegen 11:50 Uhr beendet. Die Kameraden der Feuerwehr Neßmersiel und Nesse blieben noch vor Ort um die Brandnester zu kontrollieren.


05.06.2018 Hilfeleistung - Tragehilfe Rettungsdienst

13:25

Tragehilfe Rettungsdienst

Am 05.06.2018 wurde der Ortsbrandmeister gegen 22:42 Uhr von der Leitstelle angerufen, dass der Rettungsdienst unterstützung von der Feuerwehr mit ein paar Kameraden benötigt, um ein Patienten aus der Wohnung zu tragen.
Der Ortsbrandmeister rief per App gleich einige Kameraden an und diese rückten kurzerzeit mit dem HLF aus.
Vor Ort versuchte man ob der Patient aus eigenen Kraft die Wohnung verlassen konnte. Dies gelang dem Patienten auch und somit war kein eingreifen der Feuerwehr mehr nötig. Somit konnte der Einsatz um 23:08 Uhr beendet werden.


26.05.2018 Hilfeleistung - Tragehilfe Rettungsdienst

10:54

Tragehilfe Rettungsdienst

Am 25.05.2018 gegen 17:20 Uhr wurde die Feuerwehr Dornum zusammen mit der Feuerwehr Neßmersiel zur Tragehilfe für den Rettungsdienst nach Neßmersiel gerufen.
Die Feuerwehr Dornum unterstützte mit der Schleifkorbtrage die Mitarbeiter vom Rettungsdienst des Landkreises Aurich um die Person aus dem Gebäude in den Rettungswagen zu transportieren.
Dieser Einsatz erwies sich als schwierig, da das Gebäude sehr verengt war. Dennoch gelang der Feuerwehr zusammen mit dem Rettungsdienst, die Person behutsam in den Rettungswagen zu transportieren.


21.05.2018 Brandeinsatz - Garagenbrand

10:02

Feuer in einer Garage

Am 21.05.2018 wurde die Feuerwehr Dornum gegen 13:54 Uhr  zusammen mit den Feuerwehren aus Nesse und Neßmersiel nach Nesse zu einem Garagenbrand gerufen.
Das HLF 20 der Feuerwehr Dornum konnte nach kurzer Zeit ausrücken. Vor Ort angekommen, war die Feuerwehr Nesse bereits damit beschäftigt das Feuer zu löschen. Die Besatzung des HLF 20 baute eine Wasserversorgung vom HLF zum TSF-W der Ortsfeuerwehr Nesse auf. Zudem stellten Sie einen weiteren Atemschutztrupp.
Das LF 8 der Feuerwehr Dornum konnte ebenfalls schnell ausrücken. Das Fahrzeug sowie das LF 8 der Feuerwehr Neßmersiel gingen in Bereitstellung.
Das Feuer konnte aber schnell gelöscht werden.
Somit war der Einsatz für alle Einsatzkräfte schnell beendet.

Vor Ort waren die Feuerwehren Dornum, Nesse, Neßmersiel sowie der Gemeindebrandmeister und das DRK Dornum.


19.04.2018 Hilfeleistung - Verkehrsunfall

11:48

Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person

Alarmiert wurde die Feuerwehr Dornum und der Rüstwagen aus Norden am 19.04.2018 um 18:25Uhr zu einem Verkehrsunfall mit 2 PKW´s mit eingeklemmten Personen.
Auf der Anfahrt vom HLF 20 und dem Ortsbrandmeister kam die Rückmeldung von der Leitstelle, dass sich die Personen bereits nicht mehr in den Fahrzeugen befinden .Es würden aber Betriebsstoffe auslaufen.

Vor Ort waren 2 PKW´s frontal zusammengestoßen. Drei Personen wurden dabei verletzt.
Die Aufgaben der Feuerwehr waren somit den Brandschutz sicherzustellen, die Landstraße zu sperren und die Betriebsstoffe aufzunehmen.
Die Verletzten wurden vom Rettungsdienst behandelt und die zwei Fahrer von den PKW´s wurden mit den Rettungswagen in den Krankenhäusen gefahren und ein Beifahrer wurde mit dem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus geflogen.

Vor Ort war das HLF 20, LF 8, MTF und der OrtsBM aus Dornum, der 2.stellv. GemBM, Rüstwagen Norden zusammen mit einem MTF aus Norden,
4 Streifenwagen, 3 RTW´s, 2 Notärzte, 1x RTH.


31.03.2018 Brandeinsatz - Erkundung

12:33

Kontrolle der Osterfeuer im Brandabschnitt

Am 31.03.2018 gegen 12:51 Uhr wurden durch den Ortsbrandmeister die angemeldeten Osterfeuer im Raum Dornum, Dornumergrode und Schwittersum abgefahren.

Ende war um 15:24 Uhr.


24.03.2018 Brandeinsatz - Fahrzeugbrand

12:30

Brand eines Traktors 2.0

Am 24.03.2018 gegen 11:54 Uhr wurde die Feuerwehr Dornum wieder zu einem Traktorbrand zusammen mit der Feuerwehr Nesse und Westerbur gerufen. Dieses Mal in Dornum.
Das Fahrzeug stand bei Ankunft der Feuerwehren in Vollbrand und wurde zum Glück vom Besitzer noch rechtzeitig aus dem Laufstall gefahren.

Mit einem Schaumangriff war das Feuer schnell unter Kontrolle, so dass auch schnell die Flüssigkeiten die ausliefen, aufgefangen werden konnten.
Nach dem alle Glutnester gelöscht waren und die Unterere Wasserbehörde vor Ort war, konnte der Einsatz für die Kameraden aus Dornum gegen 13:27 Uhr beendet werden.

Vor Ort: Feuerwehr Dornum, Nesse, Westerbur sowie der Gemeindebrandmeister, das DRK Dornum, die Polizei und die untere Wasserbehörde.


23.03.2018 Brandeinsatz - Fahrzeugbrand

12:23

Brand eines Traktors

Am 23.03.2018 gegen 09:00 Uhr wurde die Feuerwehr Dornum zusammen mit der Feuerwehr Nesse nach Westdorf zu einem brennenden Traktor gerufen.
Vor Ort war das Feuer bereits durch den Besitzer abgelöscht und es wurde anschließend mit der Wärmebildkamera nach Glutnestern abgesucht.

Seite   1   |   2