2018

05.08.2018 Brandeinsatz - Brandmeldeanlage Pflege- und Betreuungszentrum

14:05

Brandmeldeanlage Pflege- und Betreuungszentrum

Am 05.08.2018 wurde die Feuerwehr Dornum zur Auslösung der Brandmeldeanlage im Pflege- und Betreuungszentrum nach Schwittersum gerufen.
Dieses mal handelte es sich um keinen Fehlalarm.
Hier verursachte ein Bautrockner die Rauchentwicklung. Nach entfernen des Trockners wurde das Gebäude gelüftet. Da die Schadstoffe in den Räumen gemessen werden mussten, wurde die Feuerwehr Norden zur Einsatzstelle nachalarmiert, bevor die Bewohner die Räume wieder benutzen durften.
Dieser Einsatz dauerte fast 2 Stunden.
Vielen Dank an das Personal für die Getränke bei der enormen Hitze.

Im Einsatz war das HLF 20, LF 8, MTF der Feuerwehr Dornum sowie die Feuerwehr Norden mit dem LF20.


04.08.2018 Hilfeleistungseinsatz - Verkehrsunfall

13:52

Verkehrsunfall mit evtl. eingeklemmter Person

Am 04.08.2018 wurde die Feuerwehr Dornum zusammen mit der Feuerwehr Norden zu einem auf der Seite liegenden Mähdrescher gerufen.
Ein/e Anrufer/in hatte von weiten ein Mähdrescher auf der Seite liegen sehen und konnte aber nicht sehen, ob der Fahrer eingeklemmt sei. Daher wurde die Feuerwehr gerufen. Vor Ort stellte der Rettungsdienst fest, das sich keine Personen mehr im Arbeitsgerät befinden, aber Betriebsmitteln würden auslaufen.
Die Feuerwehr verhinderte das ausbreiten der Betriebsmittel und konnten nach dem ein Mitarbeiter der Unterenwasserbehörde vor Ort war nach kurzer Zeit abrücken.


16.07.2018 Brandsicherheitswache - Schützenfest

14:10

Brandsicherheitswache Schützenfest Dornum

Am Montagabend anlässlich des 170. Schützen- und Volksfest in Dornum war eine Besatzung mit dem HLF 20 bei dem um23:00 Uhr stattfindenden Höhenfeuerwerk ab 22:30 Uhr vor Ort. Die Aufgabe der Feuerwehr war wie im jedem Jahr, die Sperrung der Kreisstraße und die Brandwache während der Zeit in der das Höhenfeuerwerk abgeschossen wurde sicherzustellen. 

Für die Kameraden war die Brandsicherheitswache um ca. 23:30 Uhr beendet.


16.07.2018 Brandeinsatz - Auslösung Heimrauchmelder

14:09

Auslösung Heimrauchmelder

Am 16.07.2018 wurde die Feuerwehr Dornum zusammen mit der Feuerwehr Westerbur in die Ortsschaft Westerbur gerufen. Dort haben aufmerksame Spaziergänger das piepen eines Rauchmelders aus einem Gebäude gehört und die Feuerwehr alarmiert.
Die Besatzung des HLF 20 und des LF8 mit der Feuerwehr Westerbur konnten zusammen aber kein Feuer und kein Rauch auffinden. Der Alarmton war wohl durch einen technischen Defekt ausgelöst worden.
Somit konnten die Einsatzkräfte die Einsatzstelle wieder verlassen.


10.07.2018 Brandsicherheitsdienst - Jubiläum SV Dornum

14:08

Brandsicherheitsdienst - Jubiläum SV Dornum

Am 10.07.2018 gegen 16:00 Uhr waren wir für ein Brandsicherheitsdienst für die Jubiläumsveranstaltung des SV Dornum im Schloss Dornum zuständig.
Die Veranstaltung lief ohne Vorfälle und somit konnten die Einsatzkräfte nach der Veranstaltung gegen 19:00 Uhr den Brandsicherheitsdienst beenden.


29.06.2018 Hilfeleistung - Schlosslauf Dornum

14:05

Straßenabsicherung beim Schlosslauf

Am 29.06.2018 16:45 Uhr trafen sich 9 Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Dornum zur Straßenabsicherung für den Schloßlauf im Feuerwehrhaus. Nachdem die Kameraden den Ablaufplan durchgegangen sind, wurden sie mit dem LF8 an den Gefahrenpunkten abgesetzt, dort haben sie sichergestellt das die Läufer nicht durch den Verkehr behindert werden. Der Einsatz war gegen 20:15 Uhr beendet.


21.06.2018 Brandeinsatz - Garagenbrand

13:31

Garagenbrand in Neßmersiel

Am 21.06.2018 wurde die Feuerwehr Dornum gegen 10:27 Uhr zusammen mit den Feuerwehren Neßmersiel, Nesse und Westerbur sowie das DRK Dornum zu einem Garagenbrand nach Neßmersiel gerufen.
Vor Ort konnte ein Brand in den Zwischenräumen der Mauer und der Decke aufgefunden werden.
Die Brandnester wurden gelöscht und mit der Wärmebildkamera immer wieder überprüft.
Der Einsatz war für die Kameraden der Feuerwehr Dornum gegen 11:50 Uhr beendet. Die Kameraden der Feuerwehr Neßmersiel und Nesse blieben noch vor Ort um die Brandnester zu kontrollieren.


05.06.2018 Hilfeleistung - Tragehilfe Rettungsdienst

13:25

Tragehilfe Rettungsdienst

Am 05.06.2018 wurde der Ortsbrandmeister gegen 22:42 Uhr von der Leitstelle angerufen, dass der Rettungsdienst unterstützung von der Feuerwehr mit ein paar Kameraden benötigt, um ein Patienten aus der Wohnung zu tragen.
Der Ortsbrandmeister rief per App gleich einige Kameraden an und diese rückten kurzerzeit mit dem HLF aus.
Vor Ort versuchte man ob der Patient aus eigenen Kraft die Wohnung verlassen konnte. Dies gelang dem Patienten auch und somit war kein eingreifen der Feuerwehr mehr nötig. Somit konnte der Einsatz um 23:08 Uhr beendet werden.

Seite   1   |   2   |   3   |   4