Juni 2021 Neues Leihfahrzeug erhalten

12:54

Dornumer Feuerwerwehr erhält Leihfahrzeug

Ende Juni 21 erhielten wir für unser ausgemustertes LF 8 ein Leihfahrzeug der Stadt Aurich. 

Hierbei handelt es sich um ein LF 8/6 von Ziegler. Das Fahrzeug soll nun für die Zeit der Ausschreibung und Herstellung des neuen Löschfahrzeuges zur Verfügung stehen. Die Stadt Aurich konnte uns kurfristig das Fahrzeug zur Verfügung stellen. Das Fahrzeug diente den Feuerwehren der Stadt Aurich als Ausbildungsfahrzeug. Durch die Pandemie laufen die Ausbildungen momentan eh etwas anders, dass somit auf das Fahrzeug verzichtet werden kann.

Die Kameraden der Feuerwehr Dornum bestückten das Fahrzeug als es Ende Juni bei uns eintraf und ist seit dem im Einsatzdienst der Ortsfeuerwehr Dornum.

Alle Infos zum Fahrzeug hier


14.05.2021 Corona-Teststation in Dornum

20:39

Dornumer Corona-Testzentrum geht an den Start

Von Holger Janssen, www.dornum-aktuell.de
Dornum. Es geht los: Ab Mittwoch nimmt das Dornumer Corona-Schnelltestzentrum im Schützenhaus seinen Betrieb auf. Entsprechende Informationen bestätigte am Wochenende Bürgermeister Michael Hook (parteilos) auf Anfrage. Verantwortlich für den Betrieb ist der Dornumer Schützenverein, der dabei vom Deutschen Roten Kreuz und den Mitgliedern der fünf Dornumer Ortsfeuerwehren unterstützt wird.
Nachdem es im Vorfeld wegen des Testzentrums reichlich Unruhe in der Gemeinde Dornum gegeben hatte, sind die Beteiligten nun froh, dass es losgehen kann. Auch, weil sie zahlreiche Freiwillige gefunden haben. So könnten laut Hook sämtliche Schichten doppelt besetzt werden. Für die Verantwortlichen und insbesondere für den Schützenverein bedeuteten die Vorbereitungen allerdings einen Kraftakt – auch finanziell. So musste für das benötigte Material wie Test-Kits, Schutzkleidung und Verbrauchsmaterial eine Vorleistung erbracht werden. Dabei hat sich jedoch gezeigt, was möglich ist, wenn Vereine und Organisationen in Dornum Hand in Hand arbeiten.


Geöffnet sein wird das Testzentrum ab Mittwoch, 19. Mai. Getestet wird dann von 17 Uhr bis 20 Uhr. 

Die weiteren Öffnungszeiten lauten:

Montag 17 Uhr bis 20 Uhr
Mittwoch 17 Uhr bis 20 Uhr
Donnerstag 14 Uhr bis 20 Uhr
Sonnabend 9 Uhr bis 17 Uhr

Das Angebot richtet sich an alle Interessierten. Die Tests werden kostenlos durchgeführt. Termine können voraussichtlich ab Montagabend über die Internetseite der Feuerwehr Dornum vereinbart werden. 
Negativ Getestete Personen erhalten im Anschluss an die Testung eine Bescheinigung über das Ergebnis. Die wird unter anderem benötigt, um gastronomische Angebote, beispielsweise in Biergärten oder Freiluftcafés nutzen zu können. Auch für den Einkauf in bestimmten Geschäften wird ein tagesaktueller Negativ-Test benötigt.
Im Fall eines positiven Testergebnisses werden die Getesteten aufgefordert, sich umgehend in häusliche Quarantäne zu begeben und telefonisch Kontakt zu ihrem Hausarzt aufzunehmen. Darüber hinaus ergeht eine entsprechende Meldung an das Gesundheitsamt. In der Regel müssen positive Ergebnisse von Schnelltests durch einen genaueren PCR-Test bestätigt werden.
test-6055908_1920.jpg


18.05.2018 Fahrzeugübergabe vom HLF 20

09:36

Am 18.05.2018 war es soweit für die Feuerwehr Dornum.
Das neue Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug für die Feuerwehr Dornum als Ersatzanschaffung für das am 11.01.2018 verunglückte Tanklöschfahrzeug wurde am 18.05.2018 in einem Feierlichen Rahmen offiziell von der Gemeinde an die Feuerwehr Dornum übergeben.

Mit einigen Grußworten vom Bürgermeister Hook und dem Landtagsabgeordneten Jochen Beekhuis wurde der Fahrzeugschlüssel an dem Ortsbrandmeister Dennis Schoolmann übergeben. Der diesen wiederrum an die beiden eingesetzten Gruppenführer für das HLF übergab. Gruppenführer Uwe Diekmann probierte auch gleich den Schlüssel aus, ob er denn überhaupt passte.

Anschließend wurde das Fahrzeug vom Pastor Hurtig aus der Kirchengemeinde Nesse gesegnet. In Dornum ist es tradition, dass jedes neu eingesetzte Fahrzeug gesegnet wird. Pastor Hurtig war als das Tanklöschfahrzeug verunglückte auch als Seelsorger vor Ort und betreute nach dem Einsatz die Kameraden im Feuerwehrhaus sowie auch die Tage später. Daher berührten seine Worte die Kameraden der Feuerwehr Dornum.

Der Ortsbrandmeister Dennis Schoolmann erzählte in seinem Bericht vom Unfall bis hin zu dem Tagan dem das Fahrzeug abgehohlt werden konnte.
In der Zeit musste vieles organisatorisches seitens der Gemeinde und der Feuerwehrführung erledigt werden. Denn das war keine leichte Zeit nach den Unfall für die Kameraden der Feuerwehr Dornum, so Ortsbrandmeister Schoolmann.

Nach dem offiziellen Teil war dann genug Zeit bei Kuchen und Tee sich auch das Fahrzeug anzuschauen.

Unbenanntfw.PNG.png




22.12.2017 Weihnachtsfeier den Jugendfeuerwehr

16:02

Weihnachtsfeier mit vielen Überraschungen...

Am Freitag den 22.12.2017 fand die Weihnachtsfeier der Jugendfeuerwehr Dornum statt. Die Jungs und Mädels trafen sich nachmittags im Feuerwehrhaus, von wo aus es dann nach Moordorf zum Kegeln ging. 

Beim Kegel stellte sich heraus, dass es doch nicht so einfach ist.
Nach dem Kegeln im Feuerwehrhaus wieder angekommen wurden zunächst die Betten hergerichtet, da die Jugendfeuerwehrweihnachtsfeier wie gewohnt mit Übernachtung war. 
Anschließend wurde dann gemeinsam etwas gegessen.
Was die Kinder bis dahin nicht wussten, dass gegen 21 Uhr noch eine Überraschung bevorstand. 
Mit dem Vorwand, wir wollen eben ein Foto mit euch machen, wurden die Kids in die Fahrzeughalle gelockt. 
Dort stand der Geschäftsführer der hiesigen Pizzeria "Adria" mit einer Überraschung bereit.
Er brachte für alle Jugendlichen Pullover im gewohnten Jugendfeuerwehrdesign mit. 
Die Jugendlichen waren von den Pullovern völlig begeistert, da in der kalten Jahreszeit sowas gerade richtig kommt.

bbb2Uebergabe-Pullover-Adria.jpg

Nach der gelungenen Überraschung gab es noch einen Film zum gucken und anschließend wurde dann die Nachruhe eingeläutet.

Am Morgen wurde gemeinsam gefrühstückt, bis plötzlich eine Glocke draußen läutete. 
Es war der Weihnachtsmann der für die Jugendlichen noch eine Kleinigkeit mitgebracht hatte. Gemeinsam mit dem Weihnachtsmann wurden dann noch ein paar Weihnachtslieder gesungen und damit war die gelungene Weihnachtsfeier beendet. 

Wir wünschen nun auf diesem Weg allen ein gutes Jahr 2018.

Und wenn auch du Lust hast zur Jugendfeuerwehr zu kommen, um die Gemeinschaft selbst mitzuerleben, bist du bei uns immer herzlich Willkommen. 

Ihre/Deine Jugendfeuerwehr Dornum

Seite   1   |   2   |   3