Feuerwehrhaus

Das Feuerwehrhaus

 

 

Das Erdgeschoss-

 

Eingangsbereich im Erdgeschoss                        Im Flur unser "kleines Museum"

                                         

-

-

-

-

Werkstatt

 

Dies ist die Werkstatt der Ortsfeuerwehr Dornum.
Hier befinden sich die benötigten Gerätschaften um die Fahrzeuge zu pflegen und zu warten.

Hierfür ist der Gerätewart für die 3 Fahrzeuge zuständig.

-

-

Atemschutzwerkstatt

In unserer Atemschutzwerkstatt lagern Gerätschaften, die zur Pflege und Wartung der vor Ort stationierten Atemschutzgeräte nötig sind.

Des Weiteren lagern dort auch die benötigten Dinge zur Durchführung

von Atemschutzübungen und dient daher auch als Arbeitsplatz für den Atemschutzgerätewart.

-

-

Stauraum mit Umkleideraum für die Jugendfeuerwehr

Hier im Stauraum befindet sich der Umkleideraum für die Jugendfeuerwehr und der Kinderfeuerwehr.

Unter anderem werden hier Gerätschaften und anderweitiges Material der Jugendfeuerwehr, Kinderfeuerwehr

und der Einsatzabteilung gelagert.

-

Zur Werkstatt, Stauraum und Atemschutzwerkstatt gelangt man durch die Fahrzeughalle.

-

-

Fahrzeughalle

-

-

-

-

-

Hier finden die Fahrzeuge in 3 großzügigen Stellplätzen genug Platz.
An den Wänden hängt die Einsatzkleidung der Kameraden an einzelnen Haken.

Ein großzügiger Waschplatz für Stiefel und Gerätschaften wurde hier auch verbaut.

Die Fahrzeughalle ist mit einer Absauganlage ausgestattet.

-

-

-

1. Obergeschoss

-

                                                WC im 1.Obergeschoss

-

Duschen im 1.OG

-

Unser Flur im 1. Obergeschoss.

Rechts befindet sich der große Unterrichtsraum der Einsatzabteilung.

Grade aus der Unterrichtsraum der Jugendabteilung.

Links befindet sich von vorne die Toilette, Duschen und die Getränkekammer.

-

-

Unterrichtsraum 1

-

-

Der große Unterrichtsraum der Einsatzabteilung.

Der Unterricht wird mit modernster Technik gestaltet.

Der Raum kann in zwei kleinere Räume durch ein Vorhang getrennt werden.

Für Größere Veranstaltungen kann die Trennwand der beiden Unterrichtsräume entnommen werden,

um mehr Platz zu bekommen.

Zudem dient der Raum viel Platz für die Kinderfeuerwehr.

---

                                                                          Hinter dem Tresen ist eine Teeküche zugängig

                                                                           und ein Lehrmittelraum ist auch noch vorhanden.

-

-

-

-

-

Es wurde eine gemütliche Bar

im Unterrichtsraum der   

„Großen“ eingerichtet.  

-

Jugendfeuerwehrraum

-

-

An die Jugendfeuerwehr wurde auch gedacht.

Für sie steht ein eigener Raum mit viel Platz zur Verfügung.

Hier wird auch mit modernster Technik unterrichtet.

Der Unterrichtsraum fungiert auch als Raum für größere Veranstaltungen durch die herausnehmbare Trennwand.

-

-

Dienstzimmer

Im Dienstzimmer finden die Kommandositzungen auf Ortsebene statt.

Hier ist auch ein Büro für den Ortsbrandmeister und den Gemeindebrandmeisters eingerichtet.

Dieser Raum wird für Katastrophenfälle und Unwettereinsätze als „kleine Leitstelle“ für die Gemeinde Dornum benutzt. Hier kommen dann die Einsätze von der Rettungsleitstelle Aurich per Fax an,

und werden dann bearbeitet und von dort koordiniert.

-

-

Kleiderkammer

Hier befindet sich die Kleiderkammer von der Gemeindefeuerwehr Dornum.

Dieses läuft unter der Leitung eines Gemeindekleiderwart der Feuerwehr Dornum.