Geschichte

Die Freiwillige Feuerwehr Dornum wurde am 1. Oktober 1934 im heute noch bestehenden „Hotel zum Kronprinzen“ in Dornum gegründet.

Johannes Janssen wurde als erster Ortsbrandmeister verzeichnet.

Zu den Mitgründern gehörten u.a. Ewald Mennen, Martin Prikker.

 

 

Jahr 1857                Aus alten Fleckenprotokollen ist bekannt, dass schon seit 1857 eine

                                Pflichtfeuerwehr bestand: Zu dieser Zeit war bereits eine Brandordnung für  

                                den Flecken Dornum in Kraft. Für einen Brandfall war neben Brandeimern in

                                den Häusern eine kleine fahrbare Spritze für Handzug vorhanden.

                                Über die weitere Ausrüstung ist nichts bekannt.  

 

Zweite Hälfte19. Jahr.  In der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts wurde dann vermehrt die

                                 Gründung von Freiwilligen Feuerwehren angeregt.

 

20.Juli 1886            Anregung in einer Versammlung des damaligen Turnvereins wurde

                               aufgegriffen, aber anscheinend ohne Erfolg.

 

Die Dornumer Pflichtfeuerwehr hat ihre Tätigkeit weiter ausgeübt.

Pflichtfeuerwehrausweiß

 

Jahre 1908             Es ist bekannt, dass im Jahre 1908 neben der vorhandenen Spritze eine

                               neue Handdruckspritze für Hand-und Pferdezug in Dienst gestellt wurde.

 

1.Okt. 1934            Diese beiden Spritzen wurden von der am 1.Oktober 1934 gegründeten

                               Freiwilligen Feuerwehr übernommen. 

 

Mit der Gründung der Freiwilligen Feuerwehr, wurde die Pflichtfeuerwehr aufgelöst 

 

Jahre 1934            Erster Ortsbrandmeister Johannes Janssen (Dienstzeit: 1934-1951)

 

60'er Jahre            Die eingeleitete Motorisierung der Dornumer Wehr machte es erforderlich, dass

                              das alte kleine Gerätehaus am Markt aufgegeben und ein größeres (ein

                              Schuppen aus einer Brandruine) in Benutzung genommen wurde. 

                              Bild vom alten Feuerwehrhaus bis zu den 60ér Jahre     

                              Neus Feuerwehrhaus der 60ér Jahre aus einer Brandruine im Hintergrund.

 

Jahre 1951            Neuer Ortsbrandmeister Gerd Ammermann wird gewählt. (Dienstzeit:1951- 1962)

                             

 

2.November 1953  Am 2. November 1953 erfolgte die Übergabe des

                              ersten Feuerwehrwagen LF8 mit Vorbaupumpe.  ( rechts auf dem Bild )

                              Neues Feuerwehrfahrzeug vor dem Feuerwehrhaus

                              Übung auf dem Schoßplatz mit dem LF8

 

10.November 1953   Dornumer Seilerei abgebrannt   zum Zeitungsausschnitt

 

Jahre 1956           Teilnahme am Kreisfeuerwehrverbandstag in Loquard. Wettkampfgruppe 1956

 

Jahre 1961           Als dann dieses Gerätehaus der Ausweitung des Markplatzes weichen musste,

                             wurde 1961 ein neues Gerätehaus mit 2 Einstellboxen und einem

                             Schulungsraum an der Schatthauser Straße gebaut.

 

Jahre 1962           Neuer Ortsbrandmeister Bernhard Stiehl wird gewählt. (Dienstzeit:1962- 1969)

 

20. Juni 1968       Flugzeugabsturz in Schwittersum  zum Zeitungsausschnitt1 zum Ausschnitt2

Jahre 1969           Neuer Ortsbrandmeister Adolf Hermes wird gewählt.(Dienstzeit:1969-1982)

 

Jahre 1969           Neue TS 8/8 mit VW Motor für die Feuerwehr Dornum.  zum Zeitungsausschnitt 

 

1. Juli 1973           Da durch die Gebietsreform die Freiwillige Feuerwehren Dornum zu einer

                             Stützpunktfeuerwehr aufgestuft wurde, schaffte man am 1. Juli 1973 ein  

                             (Niedersachsen-) Tanklöschfahrzeug TLF 8 mit 2400 Liter Wasser

                             auf ein Mercedes Fahrgestell an. ( links auf dem Bild )

 

1. Okt. 1974          40. Jubiläum der Freiwilligen Feuerwehr Dornum.   Bild von der Mannschaft

 

12.Nov. 1977         Da das alte Löschfahrzeug LF 8 aus dem Jahre 1953 abgängig war, wurde am

                              12. November 1977 ein neues Löschfahrzeug LF 8 angeschafft.

                              Dieses Fahrzeug wurde dann nach und nach mit technischem

                              Hilfeleistungsgeräte ausgerüstet.       Bild

 

Jahre 1982            Neuer Ortsbrandmeister Heinz Buss wird gewählt.(Dienstzeit:1982-1994)

 

3.Dezember 1983    400.000 Mark Schaden bei Brand „Schürmanns Hof“ zum Zeitungsausschnitt  

 

30.Juni.1984          Am 30.06.1984 wurde anlässlich einer Dienstversammlung

                              die Jugendfeuerwehr Dornum gegründet.

 

1.Okt. 1984            50. Jubiläum der Freiwilligen Feuerwehr Dornum.

                               zum Zeitungsausschnitt, Bild vom Umzug,

                               Bild vom Umzug, Bild vor dem Feuerwehrhaus,

 

27.Okt. 1984           Am 27.Oktober wurde dann das 50ste Bestehen gefeiert.

 

17.Dez1992            Dornum hat das originellste Löschfahrzeug Ostfrieslands  zum Zeitungsausschnitt

 

21.Okt. 1994           Neuer Ortsbrandmeister Herbert Erdmann wird gewählt.(Dienstzeit:1994- 2005)

                               Sein Stellv. Manfred Diekmann

 

10.Juni 1999          Neue TS 8/8 mit VW Polomotor für die Fw Dornum      zum Zeitungsausschnitt

 

26.Januar 2000      Absichtserklärung„Dornum braucht zwei neue Fahrzeuge“ zum Zeitungsausschnitt

 

16.Dezember 2000  Ein weiterer Höhepunkt war der Neubau des jetzigen Feuerwehrhauses mit drei

                              Einstellboxen und zwei Schulungsräumen an der Bahnhofstraße.

                              Die Kameradinnen und Kameraden leisteten hierfür ca. 5000 Stunden

                              Eigenleistung und bezogen dieses Gebäude im Februar 2001.

                              Letzte Foto vor dem alten Feuerwehrhaus 

                              Richtfest, Richtfest, Umzug ins Neue Feuerwehrhaus,

                              Schlüßelübergabe, Umzug mit Spielmannszug zum Feuerwehrhaus,

                              Bild vor dem Feuerwehrhaus mit Mannschaft,

 

10.Juni 2001         Stallbrand in Schwittersum                                      zum Zeitungsausschnitt

 

1. Okt. 2004           70. Jubiläum der Freiwilligen Feuerwehr Dornum.  zum Zeitungsausschnitt

 

Jahre 2005            Neuer Ortsbrandmeister Manfred Diekmann wird gewählt.(Dienstzeit:2005-2018)

                              Sein Stellv. Uwe Diekmann.

 

11.Nov.2005          Da das alte TLF 8 aus dem Jahre1973 abgängig war, wurde für die Feuerwehr

                              Dornum ein neues Tanklöschfahrzeug TLF 16/25 angeschafft.

                                                                                                                 zum Zeitungsausschnitt

 

Jahre 2005            Gleichzeitig war die Feuerwehr in der Lage, sich aus Eigenmitteln einen

                              gebrauchten Mannschaftstransporter anzuschaffen.(VW T3)

                                                                                                                 zum Zeitungsausschnitt

 

1.Okt. 2009            75. Jubiläum der Freiwilligen Feuerwehr Dornum.    zum Zeitungsausschnitt

 

7.Nov.2009             Am 7.11.2009 dann die Jubiläumsfeier im Festzelt. zum Zeitungsausschnitt

 

28.-29.Okt 2010     Katastropheneinsatz in Osnabrückt

 

13.Nov.2010           Die Feuerwehr war in Lage, sich durch Sponsoren und Eigenleistung einen

                               Mannschaftstransporter anzuschaffen. (VW T5)       zum Zeitungsausschnitt

 

05.Jan 2011           Bauernhofbrand in Westeraccum    Nachlöscharbeiten bis zum 07.Jan 2011

 

13. Aug 2011         Jubiläumsbrandsicherheitswache bei den Ritterspielen in Dornum

 

Jahr 2013              Neuer Rettungssatz wurde an die Feuerwehr Dornum übergeben

 

30.April 2013         Wiederbelebung Maibaum auf dem Marktplatz

 

23. Dez. 2013       Das alte LF 8 der Feuerwehr Dornum war durch Mägel abgängig und konnte durch einen gebrauchten LF 8 aus Roggenstede ausgetauscht  

                              werden. Das Fzg. wurde durch nächtlichen Eigenarbeiten komplett umgebaut.       Link zum Fahrzeug

 

Jahre 2015           Neuwahl stellv. Ortsbrandmeister da Uwe Diekmann zurückgetreten ist.

                             Neuer stellv. wurde Heinz Hermes

 

28.08.2016           Gründung der Kinderfeuerwehr in Dornum mit 13 Kindern im Rahmen eines Kinderfestes. Gemeindekinderfeuerwehrwart wurde Martin Becker

                             und stellv. Gemeindekinderfeuerwehrwartin Wiebke Erdmann.

Sept. 2017           Neuwahl Ortsbrandmeister. Ortsbrandmeister wird zum 01.03.2018 Dennis Schoolmann

11.Jan 2018         Das TLF 16/25 verunglückte bei einer Einsatzfahrt und erlitt ein Totalschaden.

22.03.2018          Neubesetzung Kinderfeuerwehrwart/in, Kinderfeuerwehrwartin übernimmt Nadine Balster, stellv. bleibt Wiebke Erdmann.

ff

18.05.2018          Fahrzeugübergabe des HLF20 an die Ortsfeuerwehr Dornum.

 

Info zur Seite:

Ortsbrandmeister

Größere Einsätze

Links zu Bildern und Zeitungsartikeln